Medien-Blick

Hier regiert das Prinzip des Zufalls auf dem Weg in die Unvermeidlichkeit. Da ich nur Medien-Inhalte aufnehme, mit denen ich mich selbst absichtsvoll konfrontiere, indem ich lese, höre, sehe, ist die Wahrscheinlichkeit, von Thüringer Allgemeine oder Freies Wort zu schreiben, deutlich höher, als jene, das Lob des Boltenhagener Anzeigers singen zu müssen oder der Chiemgauer Tagespost.
Zehn Cent gespart 26. Jul 2011
Die Ohren der Evolution 24. Jun 2011
Unfassbarer Unfug 16. Jun 2011
Schöner mauern für den Frieden 23. Mai 2011
Schreib was dazu! 20. Mai 2011
Jesus, Maria 18. Mai 2011
Zeitungstest und Ferkelstärke 12. Mai 2011
Bartzausel nebst Hillary 12. Mai 2011
Briefe von Giovanni 11. Mai 2011

Joomla 2.5 Templates von SiteGround